Nutzen der Teilnahme an einer klinischen Studie

Was ist nun der Nutzen, den Patienten, die an einer klinischen Studie teilnehmen, erwarten können?

Besonders intensive medizinische Betreuung

Der Gesundheitszustand wird bei Studienpatienten umfassend und besonders intensiv untersucht und überwacht. Vor Beginn einer Studie erfolgt eine fachärztliche Diagnosestellung, die internationalen Standards gerecht wird. Bei den regelmäßigen Arztbesuchen im Verlaufe einer Studie werden umfangreiche Gesundheitsdaten ermittelt, protokolliert und kontrolliert. Alle Behandlungsmethoden erfüllen die Anforderungen der Qualitätssicherung. Die Ärzte und Mitarbeiter bei somni bene nehmen sich viel Zeit für Sie!

Neue Behandlungsmethoden: Chance auf Linderung

Für viele Erkrankungen existiert bisher noch kein wirksames Medikament auf dem Markt oder bereits zugelassene Medikamente erbringen nicht den erhofften Erfolg oder werden aufgrund von unerwünschten Nebenwirkungen nicht vertragen. Durch eine Teilnahme an einer klinischen Studie haben Sie die Möglichkeit, ein neues, modernes Präparat zu erhalten, welches noch nicht in Apotheken erhältlich ist, weil es für die Markteinführung noch nicht zugelassen ist. Damit haben Sie die Möglichkeit, durch neue Behandlungsansätze eine Verbesserung Ihres Gesundheitszustandes oder Linderung Ihrer Erkrankung zu erfahren.

Forschung ist die beste Medizin

Ohne klinische Forschung und klinische Studien gäbe es kein einziges zugelassenes Medikament. Leider sind noch lange nicht alle Erkrankungen optimal zu behandeln und Aufgabe der medizinischen Forschung ist es, neue und bessere Behandlungsmöglichkeiten für eine Vielzahl von Erkrankungen zu finden. Erst wenn ein Medikament in klinischen Studien nachweisen konnte, wirksam oder besser als herkömmliche Präparate und gut verträglich zu sein, wird es durch die Gesundheits- und Arzneimittelbehörden zugelassen und damit in den Markt eingeführt.

Mit Ihrer Teilnahme an klinischen Studien leisten Sie einen wichtigen Beitrag zur Medikamentenentwicklung, die nicht nur Ihnen persönlich, sondern in Zukunft auch Ihren Mitmenschen helfen kann.

Weiterbehandlung nach der Studie

An viele Studien schließen sich sogenannte „offene“ Folgestudien an, bei denen Sie bei Erfolg der Behandlung die neuen Präparate und unsere intensive medizinische Betreuung weiter nutzen können.

Falls zum Ende der Studie eine Weiterbehandlung notwendig ist und keine vergleichbar gute, zugelassene Behandlungsmöglichkeit besteht, werden wir mit Ihrem behandelnden Arzt die für Sie am besten geeignete zugängliche Therapieform besprechen.

Kostenfreie Untersuchung und Behandlung

Alle medizinischen Leistungen und Behandlungen im Rahmen einer klinischen Studie sind für Sie kosten- und zuzahlungsfrei. So können Teilnehmer an einer klinischen Studie auch Medikamente und Leistungen kostenfrei erhalten, die nicht oder nicht mehr im Leistungskatalog Ihrer Krankenkasse enthalten sind. Es wird keine Praxisgebühr erhoben.

Aufwandsentschädigung/Fahrtkosten

In der Regel werden Fahrtkosten zu den Arztbesuchen pauschal oder nach km bzw. Fahrtickets erstattet. Bei Studien mit hohem zeitlichem Aufwand für den Patienten (z.B. mit Schlaflaboruntersuchungen) werden vom Auftraggeber der Studie Aufwandsentschädigungen angeboten. Sie werden vor einer Studie zu den vorgesehenen Erstattungen informiert.

Atmosphäre

Für jeden Arztbesuch eines Studienteilnehmers ist ausreichend Zeit und personelle Kapazität eingeplant. Keine Wartezeiten, keine unpersönliche Klinikatmosphäre, keine wechselnden Ansprechpartner. Sie sollen sich bei uns sicher, geborgen und gut aufgehoben fühlen!